Beratungsfelder

Die Führung von Gerichtsverfahren ist nur eine von mehreren Möglichkeiten der anwaltlichen Interessenwahrnehmung. Zur umfassenden Beratungstätigkeit gehören daher auch die Einschätzung der Erfolgsaussichten der verschiedenen Vorgehensweisen, die Information über jeweilig entstehende Kosten, Akteneinsicht und Kommunikation mit Behörden und sonstigen Institutionen, die Unterstützung bei der Auswahl von Gutachtern und Sachverständigen, die Gestaltung und der Abschluss von Verträgen sowie die Führung von Vergleichsverhandlungen und sonstigen Gesprächen.

In vielen Fällen ist den Interessen des Mandanten mit einer einvernehmlichen Lösung besser gedient als mit einem langjährigen Prozessverfahren mit den bei Gericht üblichen Verfahrensrisiken. Ich lege daher großen Wert darauf, in Absprache mit meinen Mandanten ggf. auch die Möglichkeiten außergerichtlicher Lösungen auszuloten. Auf eine Bewältigung von Konflikten durch Mediationsverfahren sei an dieser Stelle ebenfalls hingewiesen.

Nachfolgend finden Sie Beispiele für die Beratungsfelder, in denen ich tätig bin. Falls Sie Fragen hierzu haben, sprechen Sie mich einfach an.

 

Dr. jur. Frank Niederstadt · Sonnenweg 16 · 30171 Hannover · Tel. 0511 8997232 · Fax 0511 8997241 · f.niederstadt@web.de · Impressum · Startseite